Bootsfahrt nach Iquitos - Alles, was Sie wissen müssen

Updated: Aug 22


Iquitos ist die bekannteste Stadt im Amazonasgebiet perperin. Es kann dort nur mit dem Flugzeug oder DemFluss erreicht werden. Wenn Sie Zeit haben und eine schöne Erfahrung im Dschungel haben möchten, empfehlen wir Ihnen, das Boot zu nehmen, das von Yurimaguas abfährt, dem nächstgelegenen Punkt, um über den Fluss nach Iquitos zu gelangen. Sie können auch das Boot nehmen, wenn Sie zu den Dörfern fahren möchten, die unterwegs sind.


Es gibt zwei Arten von Booten:

  • Schnelles Boot: eine fährt sehr früh (ca. 5 Uhr) und eine andere in der Nacht (ca. 20 Uhr) Es dauert etwa 18 Stunden, um Iquitos zu erreichen. Es ist kein sehr komfortabler Transport, daher empfehlen wir, das Boot langsam zu nehmen, wenn Sie Flexibilität der Zeit haben.

Preis: S/100.00 - S/150.00

  • Langsames Boot: Obwohl Sie online Informationen über Abfahrtszeiten finden können, ist die Wahrheit, dass sie keine festgelegten Zeiten haben und Sie müssen direkt zum Hafen gehen, um die Abfahrtszeit des Tages zu fragen. Es gibt also keinen besonderen Tag oder eine besondere Abfahrtszeit, sie verlassen in der Regel nach Mittag, aber sie könnten auch um 17 oder 18 Uhr abreisen. Wenn Sie Glück haben, können Sie eine finden, die am selben Tag herauskommt, oder es besteht die Möglichkeit, dass Sie mehr als einen Tag in Yurimaguas warten müssen. Man muss flexibel sein. Wenn Sie wollen, können Sie auch Ihre Hängematte setzen, dort schlafen und warten, bis das Boot herauskommt. Wenn Sie diese Option wählen, müssen Sie sich um Ihre Sachen kümmern. Es dauert 3 Tage, um iquitos auf dem langsamen Boot zu erreichen.

Preis: S/100.00 - S/150.00 Inklusive Mahlzeiten (nicht-vegetarisch)

Was Sie brauchen: ein Behälter für Nahrung, Löffel, Wasser (es wird empfohlen, eine 8lts. Trommel zu kaufen) und eine Hängematte. Es ist auch ratsam, etwas Buch, Kartenspiel oder etwas, das Sie ablenkt, wie Sie eine Menge Zeit auf dem Boot haben.

Anreise nach Yurimaguas: Es gibt Kollektive von S/20.00 und Vans von S/10.00. Sie können es in der Alfonso Ugarte Straße oder in der Firma Turismo Selva nehmen, die auch auf dieser Straße ist. Es dauert mindestens 2 und eineinhalb Stunden, um von Tarapoto zu bekommen.

Pacaya Samiria

Das Pacaya Samiria National Reserve ist das zweitgrößte Schutzgebiet Perus. Es hat einen feuchten, tropischen und überfluteten Wald. Daher hängt die Vielfalt und Menge der beobachteten Tiere von der Jahreszeit ab. Zwischen Den Monaten November bis April ist der Wald überflutet, so dass es nicht möglich ist, Spaziergänge zu machen. Die gesamte Strecke wird in einem kleinen Boot durchgeführt. Zwischen Juni und September nehmen die Regenfälle etwas ab.

Wenn Sie eine Tour durch das Reservat machen möchten, gibt es in der Nähe von Yurimaguas ein Dorf namens Lagunas, von dem aus Sie die Pacaya Samiria erreichen können. Sie können mit einer Führung besuchen. Die kürzeste Tour ist 3 Tage und kostet ca. S/150.00 pro Tag mit Verpflegung, Unterkunft und Führer inklusive. Wir empfehlen Ihnen, sicherzustellen, dass die Reiseagentur vertrauenswürdig und akkreditiert ist, um den Service zu erbringen. Die Tour, die wir kennen und empfehlen können, ist Huayruro Tours, ein Teil unserer Mitarbeiter besuchte die Buchung mit ihnen und das Erlebnis war außergewöhnlich.

Es besteht auch die Möglichkeit, von Nauta aus auf die Reservierung zuzugreifen. Auf die gleiche Weise stellen Sie sicher, dass der Service vertrauenswürdig und zum richtigen Preis ist.




3 views

Jirón Ulises Reátegui 178

Tarapoto, San Martín 22202 PERU

booking@elmuralhostel.com

Tel: +51 42 524813

Cellphone: +51 900 404 324

  • White Facebook Icon

© 2021 by El Mural Backpackers